Button Startseite Button Kontaktseite Button Impressum RSS 2.0 Mich auf YouTube abonnieren

buttonWebcam

Die Jugendgruppe des Aero Club Kropp e.V.

Herzlich Willkommen auf dem jugendlichen Teil der Kropper Homepage!

Wir hoffen, wir können hier jeden Flieger, Interessierten und Neugierigen mit allen Infos rund um die Jugendgruppe und das Fliegen informieren!

Jugendgruppe2015inNeustadtGlewe


Was macht die Jugendgruppe alles?

Der größte Teil der Jugendgruppe gehört momentan der Segelflugsparte an und die Anzahl der Flugschüler zur Anzahl der Flugscheinbesitzer hält sich zurzeit noch die Waage. Natürlich hat unsere Jugendgruppe auch eine leitende Person. Dies ist Dominik Götz, der natürlich jederzeit ansprechbar ist, wenn es um die Jugendgruppe geht. Swantje Steffen ist seine Stellvertreterin und man erreicht die Jugendgruppe über jugend[at]aeroclubkropp.de per Mail.

Nun gut, ich möchte Euch nun noch kurz schildern, in welchem Rahmen die Jugendgruppe aktiv ist. Wer neugierig und näher interessiert ist, der kann seinen Wissensdurst an den ganzen Erlebnisberichten rund um das Fliegen befriedigen.

Also, in erster Linie ist unser aller Ansporn das Fliegen. Einfach das Erleben dieses einmaligen Sports. Beim Segelfliegen erlebst Du einfach das Fliegen in einer seiner reinsten Formen. Und dieses Gefühl des Nervenkitzels, der Ruhe und Freiheit ist einer der bedeutendsten Gründe dafür, warum wir im Frühjahr und Sommer an den Wochenenden so zahlreich auf dem Flugplatz erscheinen und unsere Runden um den Flugplatz und Schleswig-Holstein drehen.

In den Sommerferien gelangt dieses Fliegen dann zu seinem Höhepunkt. Alle Flugzeuge werden auf Anhänger geladen, Zelte und Wohnwagen werden mitgenommen und ab geht es auf einen schönen Flugplatz in der Lüneburger Heide. Dort steht für zwei Wochen von morgens bis abends das Fliegen voll im Mittelpunkt! Und natürlich ist die Jugendgruppe auch dabei.

Außerdem nehmen wir jedes Jahr an einem Jugendwettbewerb teil, wobei sich jugendliche Piloten aus ganz Schleswig-Holstein treffen, kennen lernen und zusammen fliegen und feiern. Oder es werden Events geboten, wo man mal in anderen Segelflugzeugen, die zum Teil sehr exotisch sind, mitfliegen kann. 

Aber es wird nicht nur geflogen. Natürlich brauchen der Flugplatz und sein Flugzeugpark auch seine Pflege. Das bedeutet, es mal muss gemäht werden, es fallen kleine Arbeiten um und an Gebäuden an... 

Wenn sich die Saison im Herbst schließlich dem Ende zuneigt, dann kommen nach und nach unsere Flugzeuge in die Werkstatt und verlangen nach Pflege. Das hier die Jugendlichen auch mit anpacken, ist selbstverständlich. Wer hierbei besonders handwerkliches Interesse an den Tag legt, der kann auch die Gelegenheit bekommen, einen Lehrgang als Zellenwart vom Verein gesponsert zu bekommen.

Herbst bedeutet natürlich auch die Zeit des Unterrichts. So ist der Unterrichtsplan am Wochenende reichlich gefüllt mit Fächern wie Meteorologie, Technik oder Sprechfunk. Dabei wird letzteres auch schon von Jugendlichen unterrichtet.

In den letzten Jahren haben wir auch regelmäßig an einem landesweiten Volleyballturnier teilgenommen, wo wir doch eher mäßigen Erfolg zu verzeichnen hatten.

Abschließend kannst Du aus dem obenstehenden schon erkennen, dass wir recht aktiv sind.

Und man sieht mal wieder:

Die Jugend macht was und sorgt dafür, dass ein Verein am Leben bleibt und sich weiterentwickelt.

Deshalb bist Du als Jugendlicher in unserem Verein immer willkommen.

Also, komm doch mal zum Schnupperfliegen vorbei!!

Weitere Fotos der Jugendgruppe...